Vortragsreihe: Der Vogelherd. Die Jagd im Lonetal. Jagd im Lonetal – Jagdgründe, -techniken und -beute

Vortragsreihe: Der Vogelherd. Die Jagd im Lonetal. Jagd im Lonetal – Jagdgründe, -techniken und -beute

18. Oktober 2022 19:00 Uhr - Herbrechtingen, Kulturzentrum Kloster, Karlssaal

Die Jagdtechniken der Neandertaler und der anatomisch modernen Menschen änderten sich in den letzten 125.000 Jahren laufend. Grund dafür sind die wechselnden klimatischen Bedingungen und die sich damit verändernde Fauna im Lonetal. Mit der Ankunft des anatomisch modernen Menschen in Europa vor 43.000 Jahren und den ersten Kunstwerken bekommen wir eine neue Einsicht darin, mit welchen Augen diese Menschen die Tiere der Eiszeit und die Jagd sahen.

Referent: Benjamin Schürch