Vortragsreihe: Wurzeln der Menschheit. Die genetische Geschichte Europas. Was uns steinzeitliche Genome über unsere Herkunft verraten.

Vortragsreihe: Wurzeln der Menschheit. Die genetische Geschichte Europas. Was uns steinzeitliche Genome über unsere Herkunft verraten.

21. September 2021 19:00 Uhr - Heidenheim, Hellenstein-Gymnasium, Mensa

Die Archäogenetik liefert uns einzigartige Informationen, um die genetische Geschichte Europas zu rekonstruieren. Juniorprofessor Dr. Cosimo Posth, Universität Tübingen gibt einen Einblick in die Welt der Archäogenetik. Mit seinen innovativen Arbeiten zum Neanderthaler und zum Denisova-Menschen hat er die Forschung des letzten Jahrzehntes entscheidend mitbestimmt.

Referent: Jun. Prof. Dr. Cosimo Posth, Universität Tübingen

Dieser Vortrag findet in Kooperation mit der Stadt Heidenheim statt.

Der Eintritt ist kostenfrei. Voranmeldung bis Freitag, 17.09.2021 an: eiszeitkunst@landkreis-heidenheim.de. Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung inklusive der 3G-Regel und Maskenpflicht. Ihre Kontaktdaten werden vor Ort erfasst. Kurzfristige Änderungen sind aufgrund COVID-19-Pandemie möglich.