Vortragsreihe: Wurzeln der Menschheit. Technologiewandel vom Neanderthaler zum modernen Menschen

Vortragsreihe: Wurzeln der Menschheit. Technologiewandel vom Neanderthaler zum modernen Menschen

16. November 2021 19:00 Uhr - Giengen, Volkshochschule

Vor circa 42.000 Jahren löste der moderne Mensch den Neanderthaler ab, dies ist mit einem technologischen Wandel verbunden. Heike Würschem und Benjamin Schürch von der Universität Tübingen stellen aktuelle Forschungsergebnisse zu der Technologie der letzten Neanderthaler aus Frankreich und den ersten modernen Menschen aus Süddeutschland vor.

Referenten: Heike Würschem, Universität Tübingen und Benjamin Schürch, Universität Tübingen